Gesundheitssystem

Gesundheit und Prävention waren schon seit den Anfängen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in den 1860 Jahren ein wichtiger Schwerpunkt. Die Bibel lehrt uns, dass unser Körper ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der uns von Gott anvertraut wurde. So sollen wir nicht nur sorgfältig mit ihm umgehen, sondern auch auf die Erhaltung und Weiterentwicklung unserer körperlichen, geistigen, geistlichen und sozialen Gesundheit Acht geben.

Gesundheitssystem der Adventisten
Adventistische Gesundheitsorganisationen legen einen besonderen Wert auf die Gesundheit und Prävention von Krankheiten, damit Menschen ein gesundes und glückliches Leben führen können.

Ein wichtiger Bestandteil der adventistischen Gesundheitsorganisationen ist es deshalb, die Gesundheit und Prävention in Adventgemeinden weltweit zu fördern und das Bewusstsein dafür zu stärken.

Raucherentwöhnungsseminare wurden in vielen Ländern der Welt mit Erfolg durchgeführt, sodass viele Menschen von der Tabaksucht frei geworden sind. Raucherentwöhnungsseminare gehören zu den ältesten Gesundheitsprogrammen, die Menschen helfen, das Rauchen aufzugeben. Alkohol- und Drogensüchte werden ebenfalls erfolgreich durch verschiedene Programme der adventistischen Gesundheitsorganisationen und mit Hilfe von anderen kooperierenden Institutionen bekämpft.

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten unterhält 610 medizinische Einrichtungen weltweit, um eine optimale Gesundheitsversorgung und Genesung zu gewährleisten. Auch in Drittweltländern gibt es qualitativ hochwertige medizinische Schulen, Hochschulen und Kliniken. Durch all diese Maßnahmen bemühen sich adventistische Gesundheitsorganisationen, das Leid der Menschen zu lindern und ihnen wieder Gesundheit zu schenken.

Adventistische Gesundheitsorganisationen unterstützen die Freikirche bei Gesundheitsfragen und stellen verschiedene Ressourcen bereit, die zur Förderung der Gesundheit der Gemeindeglieder in der weltweiten Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten beitragen.

Da Gesundheit sehr positive Auswirkungen auf das Leben von Menschen hat und das seelische und auch geistliche Wohlbefinden fördert, gehört der Dienst der adventistischen Gesundheitsorganisationen bei der Arbeit der Freikirche zu den wichtigsten Diensten weltweit.

In Deutschland unterhält die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten verschiedene medizinische und soziale Einrichtungen, zu denen folgende gehören:

→ Weitere Einrichtungen finden: Hier klicken

Mehr Info: http://www.health20-20.org (Englisch)